» zurück zu allen Zeitungsberichten

Diepoldsauer SVP hat nominiert

Erschienen am: Mi, 23.11.2011 · Erschienen in: Der Rheintaler

Die beiden nominierten Kantonsratskandidaten Peter Kuster und Carmen Bruss (zugleich Kegelmeisterin 2011).
Rechts daneben steht Daniel Weder, der Kandidat der jungen SVP St. Gallen. (Bild: pd)

 

DIEPOLDSAU. Eingebettet in den traditionellen Ortspartei-Kegelabend im Restaurant Rössli wurde auch die Nomination der beiden Kantonsratskandidaten, die sich am 11. März 2012 zur Wahl stellen, vorgenommen. Der dritte Diepoldsauer Kandidat, Daniel Weder, der vor allem Jungwähler ansprechen wird, muss zu einem späteren Zeitpunkt bei der jungen SVP St. Gallen zur Nomination antreten. Mit Carmen Bruss und Peter Kuster kann die Rheininsel aber zwei erfahrene, motivierte und über die Gemeinde hinaus bekannte Persönlichkeiten zur Wahl stellen.

Ihre kurze persönliche Vorstellung mit Bekanntgabe der Schwerpunkte, für die sie sich vor allem politisch speziell einsetzen würden, konnte die Anwesenden wenigstens an diesem Abend vollumfänglich überzeugen. Intern wurden sie darum ohne Gegenstimme nominiert.

Vermutlich angetrieben durch das tolle Abstimmungsergebnis lief Carmen Bruss in der Folge auch beim Kegeln zur Hochform auf. Dies mit dem Ergebnis, dass sie an diesem Abend nicht nur von der Ortspartei nominiert, sondern zugleich auch deren Kegelmeisterin 2011 wurde. (pd)

 

Quelle: http://www.rheintaler.ch/ostschweiz/stgallen/rheintal/rt-ei/art119830,2767248

 

» zurück zu allen Zeitungsberichten

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch