» zurück zu allen Zeitungsberichten

Frauenpower bei der SVP

Erschienen am: So, 17.04.2016 · Erschienen in: Der Rheintaler

Esther Friedli erklärte den Anwesenden, warum sie für die Regierung kandidiert. (pd)

Frauenpower bei der SVP

0 Kommentare

Die Regierungsratskandidatin Esther Friedli besuchte auf ihrer Tour um den Kanton St. Gallen das Rheintal.

OBERRIET. Sie war am Dienstag, 12. April, zusammen mit den Nationalräten Toni Brunner und Roland Rino Büchel in Oberriet zu Gast.

Der Anlass stiess auf ein breites Interesse. Sogar die SRF-Sendung «Schweiz aktuell» berichtete aus Oberriet. Nach einer Betriebsbesichtigung der Firma Pemat erklärte Esther Friedli den gegen 150 Anwesenden, warum sie für die Regierung kandidiert. Es sei ihr ein besonderes Anliegen, sich für die ländliche Bevölkerung einzusetzen, teilte die Toggenburgerin den aufmerksamen Zuhörern mit.

Toni Brunner und Roland Rino Büchel machten bereits ihren 18. Bericht aus Bundesbern. Am Ende des Anlasses tat Romana Mattle ihr klares Interesse an einem Sitz im Oberrieter Gemeinderat kund. (pd)

» zurück zu allen Zeitungsberichten

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch