» zurück zu allen Zeitungsberichten

Nach heisser Debatte ein kühles Bier

Erschienen am: Do, 11.02.2016 · Erschienen in: Der Rheintaler

Nach heisser Debatte ein kühles Bier

0 Kommentare

WIDNAU. An einem Podium zur Durchsetzungs-Initiative diskutierten am Mittwoch, 10. Februar, Mike Egger, Kantonsrat SVP, und Marcel Adolf, Kantonsratskandidat SVP, für die Initiative sowie Rolf Huber, Kantonsrat FDP, und Sabine Kluser, Kantonsratskandidatin CVP, dagegen.

Moderiert wurde der Anlass von Manuela Ronzani, Präsidentin des St. Galler Jugendparlamentes. Beide Seiten versuchten, die rund 35 Gäste mit ihren Argumenten zu überzeugen. Man war sich einzig einig, dass schwerkriminelle Ausländer ausgeschafft werden sollten.

Über die Umsetzung dieses Vorhabens gingen die Meinungen auseinander. Das Publikum brachte sich engagiert ein. Nach der heissen Debatte bestand die Möglichkeit, die Gemüter mit einem kühlen Bier zu beruhigen. (pd)

» zurück zu allen Zeitungsberichten

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch