» zurück zu allen Zeitungsberichten

Verein setzt sich für Grenzsicherung ein

Erschienen am: Di, 17.11.2015 · Erschienen in: Der Rheintaler

Verein setzt sich für Grenzsicherung ein

Gb 0 Kommentare

Die Grenzen, besonders jene im Rheintal, seien schnellstmöglich wieder zu kontrollieren. Dies fordert der Bernecker Kantonsrat Mike Egger. Es sei beabsichtigt, in den nächsten Tagen einen Verein zu gründen, der diesem Anliegen Nachdruck verleiht.

Nachdem bereits Länder wie Deutschland, Österreich und Schweden wieder systematische Grenzkontrollen eingeführt hätten, zögen nun weitere Staaten wie Belgien oder die Niederlande mit einer besseren Sicherung ihrer Grenzen nach. Auch für die Schweiz müsse es darum gehen, ihre Grenzsouveränität zurückzugewinnen, heisst es in einer Medienmitteilung.

Zwar sei für die Sicherung der Grenze der Bund zuständig, aber auch kantonale Sofortmassnahmen wie etwa vorübergehende Grenzkontrollen mit Unterstützung der Polizei, der Militärpolizei und der Armee müssten geprüft werden.
 

» zurück zu allen Zeitungsberichten

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch