» zurück zu allen Zeitungsberichten

Drei Neue und ein Bisheriger

Erschienen am: Mo, 23.11.2015 · Erschienen in: Der Rheintaler

Sie stellen sich der Wahl: (v. l.) Herbert Huser, Christian Willi, Harry Grubenmann und Thomas Eugster. (pd)

Drei Neue und ein Bisheriger

0 Kommentare

Harry Grubenmann, Christian Willi, Thomas Eugster und Herbert Huser steigen für die SVP Altstätten in den Kantonsrats-Wahlkampf.

ALTSTÄTTEN. Die SVP Altstätten freut sich, dass Herbert Huser trotz hoher beruflicher Belastung in seiner eigenen Firma der Politik weiterhin erhalten bleibt. Herbert Huser hat sich im Kantonsrat in Bau-, Energie- und Gesundheitsfragen einen Namen geschaffen. Der Präsident der SVP St. Gallen kandidiert ausserdem für die Regierung.

Zum zweiten Mal stellt sich Thomas Eugster zur Wahl. Der Familienvater ist in Altstätten aufgewachsen, wo er als Teamleiter in der Elektrobranche tätig ist. Eugster ist Präsident der SVP Altstätten und Oberstufen-Schulrat. Im Weiteren organisiert er als OK-Mitglied die bekannte SVP-Jassmeisterschaft. Als Kandidaten für Altstätten stellen sich Stadtrat Christian Willi und Harry Grubenmann zur Wahl. Willi, seit sieben Jahren Stadtrat, der bei der letzten Wahl die meisten Stimmen verbuchen konnte, möchte seine Erfahrung im Kantonsrat einbringen.

Harry Grubenmann beschäftigt sich aktuell mit der EVZ-Begleitgruppe (Empfangs- und Verfahrenszentrum Altstätten), um die Anliegen der SVP im Gremium zu vertreten. (pd)

» zurück zu allen Zeitungsberichten

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch