» zurück zu den Leserbriefen

Sparen belohnen

Erschienen am: Mo, 10.09.2012

Sparen belohnen

(Sicheres Wohnen im Alter)

 

Schulden machen wird gefördert, so können Schuldzinsen von Privatkrediten in der Steuererklärung abgezogen werden – ohne Gegenwert beim Einkommen.

Dass Hausbesitzer einen Eigenmietwert versteuern müssen ist sowieso unfair und unlogisch. Wer spart und die Hypothek so gut wie möglich reduzieren will, wird  mit dem Eigenmietwert  bestraft, denn dieser reduziert sich nicht. Also ist der Anreiz zur Begleichung der Schulden sehr gering. Schliesslich wird das Haus auch als Vermögen versteuert.

Wenn wir der Schuldenmentalität gewisser EU-Länder nicht folgen wollen,  sollten wir dringendst unsere Politik wieder auf solide Werte ändern, d.h. Sparen belohnen und nicht bestrafen.

Mit einem JA am 23. September können wir dazu einen Anfang machen.

 

Carmen Bruss

Diepoldsau

 

 

» zurück zu den Leserbriefen

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch