» zurück zu den Leserbriefen

Rassismus liegt der SVP Rheintal fern

Erschienen am: Do, 23.02.2012

Es ist absolut unverständlich, was sich eine SVP Ortspartei im Kanton Aargau geleistet hat. Die Verantwortlichen der SVP Widen scheinen nicht kapiert zu haben, dass diese Art von Politik nicht im Sinne unseres Schweizervolkes und der SVP ist.

Wir stehen im Kanton St. Gallen vor den Regierungsrats – und Kantonsratswahlen und wollen junge, motivierte und kompetente Leute in die Politik lancieren. Leute, die sich für unser Land und unsere Bevölkerung einsetzen wollen.

Ich persönlich und die SVP Rheintal distanzieren sich mit aller Deutlichkeit von einer derartigen Politik. Sie gehört in die unterste Schublade.

Rechtsradikalismus ist nicht die Art der Politik, welche die SVP Rheintal vertreten will.  Nein,  das wollen wir ganz sicher nicht und liegt uns völlig fern.

Ich finde es eine bodenlose Frechheit,  solch ketzerische Parolen, unter das Label der SVP zu setzen und auf einer Homepage zu veröffentlichen.

Die SVP – Schweiz wird sich diese Ortspartei zur Brust nehmen und die nötigen Konsequenzen ziehen. Mittlerweile haben sich alle SVP-Ortsparteien von dieser unüberlegten Aktion distanziert.

» zurück zu den Leserbriefen

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch