» zurück zu den Leserbriefen

Der Schlaf des Wohlstandes

Erschienen am: Di, 19.01.2016 · Erschienen in: Der Rheintaler · Autor: Fabian Herter

Der Schlaf des Wohlstandes


Das einstige schweizweite Top-10-Einkaufszentrum Rheinpark muss überdurchschnittliche Umsatzeinbussen verzeichnen. Angesichts der Fehlkonstruktion des Euro ist das nur eine logische Konsequenz. Dazu kommt noch der boomende Treibstoff-Tourismus, der die stattliche Anlage neben der Ausfahrt zur Geistertankstelle verkommen lässt. Die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen mit stagnierenden Löhnen, steigender Arbeitslosigkeit und Steuererhöhungen wie dem reduzierten Pendlerabzug sind garstig. Doch wir Schweizer bringen es fertig, mit dem Zwang zu Parkgebühren noch einen draufzusetzen, während Parkgebühren in Vorarlberg und Süddeutschland faktisch unbekannt sind. Es ist doch schlichtweg hirnrissig die treuen Kunden zu bestrafen, die noch im Inland ihre Einkäufe tätigen. Den Rheinpark selber trifft keine Schuld, denn er muss sich an die geltenden Gesetze halten. Doch die schlafende „Classe Politique“ wäre gut beraten den Winterschlaf zu beenden und entsprechende Vorstösse zu lancieren.


Fabian Herter
SVP-Vizepräsident St. Margrethen
Kornaustrasse 34

» zurück zu den Leserbriefen

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch