» zurück zu den Leserbriefen

Arbeitnehmer sind keine Milchkühe

Erschienen am: So, 15.11.2015

Lasst endliche die Arbeit nehmende Bevölkerung in Frieden und verschont sie mit den dauernden Steuererhöhungen,  auch den indirekten, wie der Beschränkung des Pendlerabzuges. 

Es ist unglaublich, jetzt wird noch vorgeschrieben, wie man zur Arbeit gelangen soll – mit dem stark subventionierten Öffentlichen Verkehr! 

Nur zur Erinnerung, das Geld für Subventionen fällt nicht vom Himmel.  

So wird auch bei  allfälliger Annahme der Prämienverbilligungsinitiative mit kantonalen Mehrausgaben von knapp 80 Millionen Franken – Steuerfranken – gerechnet.  

Die ewigen unsozialen Umverteilungen der Linken Pseudo-Gutmenschen auf Kosten der steuerzahlenden Mittelschicht sind untragbar. 

Darum stimme  ich mit Überzeugung – Nein zur Beschränkung des Pendlerabzuges – Nein zur Prämienverbilligungsinitiative und wähle SVP -Thomas Müller. 

 

Carmen Bruss 

Diepoldsau 

 

 

 

» zurück zu den Leserbriefen

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch