» zurück zu den Leserbriefen

Unsere Gesundheit – unser höchstes Gut

Erschienen am: Mo, 16.09.2013

Unsere Gesundheit – unser höchstes Gut

(Abstimmung 22. Sept.  Epidemiengesetz)

 

 

Jeder soll selbst entscheiden was für ihn richtig ist und stimmt. Empfehlungen werden gerne entgegengenommen, aber die Entscheidung muss jedem freigestellt bleiben und zwar ohne Sanktionen. Es ist mir schleierhaft, warum Leute welche sich nicht impfen lassen wollen, als verantwortungslos abgestempelt werden. Geimpfte sind ja geschützt und brauchen somit keine Angst vor Ansteckungen zu haben und  Nichtgeimpfte haben allfällige Konsequenzen selbst zu tragen.

Traurig ist jedoch, wenn man  trotz jährlicher Grippeimpfung erkrankt,  dies kommt ja öfters vor. Impfschäden und Nebenwirkungen werden wenn möglich nicht veröffentlicht.

Nein zur Bevormundung  -  Nein zum neuen Epidemiengesetz.

 

Carmen Bruss

Diepoldsau 

 

» zurück zu den Leserbriefen

SVP Rheintal | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Realisierung: RightSight.ch